Welcome to MEIKO. Please select a country and click "confirm".

Kreative GV, Hamburg

Bandtransportspülmaschine unterstützt Kreative Gemeinschaftsverpflegung

Drei Küchen für Kitas, Grundschulen, eine Ballettschule und das neu gegründete Unternehmen „Vivention Food & Events“: Mit einer breiten Aufstellung setzt der Verpflegungsspezialist „Kreative Gemeinschaftsverpflegung“  in Hamburg und Umgebung nachhaltige Akzente.

 

Kreative GV: Frisch, gesund und leistungsstark

Die Direkt- und Fernverpflegung sowie ein innovativer Partyservice stehen auf der Agenda von Geschäftsführer Rainer Bothe, der mit seinen innovativen Catering-Unternehmen ‚Kreative GV’ auf Expansionskurs steuert.

Ein Schwerpunkt ist die Verpflegung von Kindern in Kitas und Grundschulen, die frische Kost aus weitgehend ökologischem Anbau und nachvollziehbarer Aufzucht erhalten. „Etwa 80 Prozent der verarbeiteten Lebensmittel stammen aus biologischem Anbau“, betont Küchenmeister Thorsten Fröling, „dem Wunsch vieler Eltern werden wir gerecht“.

Rund 6.500 Essen werden täglich in drei Küchen – einer Schulküche in Halstenbek, der Küche im Ballettzentrum Hamburg – John Neumeier – sowie in der großen Produktionsküche „Landwehr 11-13“ produziert, ausgegeben und/oder via Fernverpflegung zu 56 Kitas und 10 Grundschulen geliefert.

Kinder essen immer. Die Verpflegung dieser Zielgruppe gewährleistet eine  verlässliche Größe in Punkto Produktion und Kalkulation. Abgesehen von den täglich rund 120 produzierten und ausgegebenen Essen der Ballettschule, werden von dort aus zusätzliche 600 Portionen an dankbare Mini-Abnehmer geliefert. Rund 200 Essen davon erfüllen die Kriterien bestimmter Kostformen. „Das ist ein wichtiger Bestandteil im Rahmen unseres Leistungsspektrums“, sagt Rainer Bothe, „mit einer Spezialisierung auf die Zubereitung von Speisen für Kinder mit Lebensmittelallergien haben wir uns positioniert.“
Darüber hinaus stemmt die Küche der Schule in Halstenbek etwa 1.000 Essen am Tag, rund zwei Drittel davon gehen als Fernverpflegung an zwei weitere Grundschulen.

Dem gesamten Produktions- und Verteilsystem liegt eine ausgefeilte Logistik zugrunde, deren Fäden auch in der großen Produktions- und Spülküche „Landwehr 11-13“ in Hamburg zusammenlaufen. Hier wird ebenfalls für die Fernverpflegung gekocht, die Essen – einschließlich der in der Diätküche produzierten und angelieferten Komponenten - zusammengestellt und in Thermowagen zu den Kunden transportiert.  

 

Kreative GV in Hamburg stemmt Geschirrvolumen mit Spültechnik von MEIKO

Während das Geschirr vor Ort in den Kitas und Schulen gereinigt wird, gilt es, das gesamte rückläufige Gastronom-Equipment von rund 70 Einrichtungen einschließlich dem Koch- und Küchengeschirr aus der großen Produktionsküche in der angedockten Spülküche „Landwehr 11-13“ hygienisch sicher und sauber zu reinigen. Seit Kurzem ist hier die Bandtransportspülmaschine M-iQ, das Flaggschiff des Offenburger Traditionsunternehmens MEIKO, im Einsatz. „Alles was von den Kunden zurückkommt, die Gastronormbehälter, Verpackungskisten, Thermoboxen, Transportbehälter etc.“ werden in der M-iQ gereinigt“, kommentiert Rainer Bothe.

Hinzu kommt das komplette Equipment aus der Produktionsküche, wie Geschirre, Bleche, Gastronorm-Einsätze, Kellen usw. Und: Kommen Gläser, Teller, Tassen, Bestecke etc. aus dem Outdoor-Catering, dem Party- und Eventservice „Vivention“ zurück, finden auch sie sich in der M-iQ Bandtransportspülmaschine wieder. „Das ist unsere erste Maschine von MEIKO“, erklärt Rainer Bothe, „den Kauf der M-iQ habe ich nicht bereut.“ Bei der Ausschreibung trat sie gegen zwei weitere Maschinen von anderen Herstellern an und überzeugte durch gute Prognosen im Energie-, Wasser- und Spülmittelverbrauch. „Dabei spielte dem Unternehmen „Kreative GV“ eine finanzielle Förderung der Investitionsbank Hamburg für energieeffiziente Neugeräte in die Karten. „30 Prozent des Investments wurden bezahlt“, blickt Rainer Bothe zurück, der das Engagement von Sabine Sörensen (Werksvertretung MEIKO/Hamburg) gegenüber den Behörden besonders hervorhob. Aufgrund von Hochrechnungen soll sich die Maschine in relativ kurzer Zeit amortisieren, „derzeit befinden wir uns noch in der Bestandsaufnahme“, erklärt Rainer Bothe. „Wichtig ist uns, dass die Maschine vor allem viele Bleche, Gastronormgefäße, Deckel, Einsätze usw. schnell und vernünftig reinigt.Unsere neue M-iQ verfügt über ein Bandlaufsystem, das eine Menge Spülgut in kurzer Zeit reinigt und darüber hinaus nicht personalintensiv ist. Im Gegensatz zu früher ist vieles viel leichter.“

Mit dem neu gegründeten Unternehmen „Vivention Food & Events“ komplettiert Rainer Bothe sein Angebot im Bereich der kreativen (GV-)Küche. Party-Service mit exklusiven Caterer ist angesagt, „wir machen nichts von der Stange und behalten uns für jede Veranstaltung eine hohe Sensibilität vor“, betont der Profi, dem in Hamburg ein sehr guter Ruf vorauseilt: Sowohl in der klassischen GV, als auch in der Disziplin eines hochkarätigen Party- und Eventcaterings. Weitere Infos unter www.kreativegv.com und www.vivention.de    

 

Angebot anfordern

Kontakt

Kreative Gemeinschaftsverpflegung - Rainer Bothe GmbH & Co. KG
Basselweg 96
D-22527 Hamburg
Tel.: +49 (0)172 452844-7
Fax Verwaltung: +49 (0)40 543022