Gesundheitseinrichtungen - Reinheit für die Gesundheit

Gesundheitseinrichtungen

Übersicht Referenzen

Marta-Schanzenbach-Haus, Offenburg

Alle Bedenken wie weggeblasen

Referenz anzeigen

Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Von der Küche zum Kühlhaus

Referenz anzeigen

Eilenriedestift e.V., Hannover

Das Eilenriedestift gehört zu den führenden Seniorenwohnstiften in Deutschland.

Referenz anzeigen

Royal Glamorgan Hospital, Ynysmaerdy, Vereinigtes Königreich

Wärmerückgewinnung macht eine Lüftungshaube überflüssig

Referenz anzeigen

Frimley Park Hospital NHS Foundation Trust, Camberley, Großbritannien

Die erste M-iQ im Vereinigten Königreich

Referenz anzeigen

Brüderkrankenhaus St. Josef, Paderborn

Einsparpotential ist mehr als ein heißes Lüftchen

Referenz anzeigen

Generationenzentrum St. Ilgen, Leimen

Der Dienst am Menschen ist hier Programm

Referenz anzeigen

Queen Elizabeth Hospital, King's Lynn, GB

Queen Elizabeth Hospital spart jeden Monat 400 £ an Chemikalien.

Referenz anzeigen

Universitätsklinik Innsbruck, Österreich

100.000€ Kostenersparnis pro Jahr für die Universitätsklinik Innsbruck

Referenz anzeigen

Landesklinikum St. Pölten, Österreich

Frische mit System: Damit Größe und Geschmack sich nicht Ausschließen

Referenz anzeigen

KerVita Seniorenzentrum (Wilhelmsburg), Hamburg

Für diese Insel ist man gerne reif

Referenz anzeigen

Kantonspital St. Gallen, Schweiz

Im ersten Jahr über 40.000€ gespart

Referenz anzeigen

Seniorenresidenz Heidehaus

Von der Heilanstalt für bedürftige Lungenkranke über die Lungenklinik in kommunaler Trägerschaft hin zur Seniorenresidenz, geführt von einem Familienunternehmen: Das Heidehaus vor den Toren Hannovers hat eine wechselvolle Geschichte.. 1907 erbaut, folgte man damals bereits architektonisch den Vorgaben der Hygiene. Das Heidehaus wurde im Pavillonstil konzipiert – auch weil dies unter hygienischen Aspekten in dieser Zeit als vorteilhaft galt, da durch die Bildung autarker Gebäudeinseln der Ausbreitung von Krankheiten entgegengewirkt werden sollte.

Referenz anzeigen

Marienhospital Stuttgart

Wo Nächstenliebe auf Professionalität trifft, entsteht Medizin von Menschen für Menschen. Und genau dies ist der Anspruch, mit dem am Marienhospital in Stuttgart gearbeitet wird. Mehr als 300 Jahre nach Vinzenz von Paul, dem die Ordensschwestern im Marienhospital verpflichtet sind, und mit ihnen mehr als 1.900 Mitarbeiter, wird immer noch gehandelt nach der Maxime „Liebe sei Tat“.

Referenz anzeigen