Welcome to MEIKO. Please select a country and click "confirm".

M-iClean Untertischspülmaschine sorgt für „Glanzstücke“ im Heugümper

Mehrere hundert Gläser am Tag mit glasklaren Ergebnissen

Der Anpfiff zur Gründung des Grasshopper-Clubs erfolgte 1886, als englische Studenten in der Schweiz eine Freizeitbeschäftigung suchten. Sie gründeten einen Sportverein und brachten den Fußball in der Schweiz ins Rollen. Über Jahrzehnte hinweg arrivierte der Grasshopper-Club zum bedeutendsten Sportverein im Alpenland – mit heute insgesamt zwölf Sportarten ist er der einzige polisportive Verein in der Schweiz.

Auch das Vereinshaus des Grass-hopper-Clubs hat Tradition. Das historische Gebäude in exponierter Lage am Paradeplatz in Zürich ist Treffpunkt der Vereinsmitglieder, die tagen oder tafeln wollen. Über zwei Etagen erstreckt sich die Gastronomie, wobei sich das Restaurant Heugümper im Erdgeschoss zum Szenetreff in Zürich entwickelte. Modernes Ambiente unter denkmalgeschütztem Dach, „die Liebe zum Detail“ spiegelt sich im kulinarischen Angebot, im Design des Restaurants und im Service wider. Gäste erwartet eine Symbiose aus Tradition und Zeitgeist, die unter der Regie von Pamela Pfoster gekonnt in Szene gesetzt wird.

Sowohl für das Club-Restaurant als auch für den Heugümper laufen die Fäden in einer Produktionsküche zusammen, wo André Suter mit Team seit dreizehn Jahren High-Level-Menüs zaubert. Gourmets sind auch in puncto Speisen-Präsentation anspruchsvoll. Edles Porzellan und hochwertige Gläser gehören zur Tischkultur und runden ein außergewöhnliches Menü ab. Für entsprechende „Glanzstücke“ sorgt die Spültechnik von MEIKO hinter den Kulissen. Für den Gast sichtbar ist die neue Gläserspültechnik „M-iClean“, die sich harmonisch in den Barbereich einfügt. In ihr werden mehrere hundert Gläser am Tag gereinigt: mit glasklaren Ergebnissen, die in der Liga der Gourmet-Gastronomie tragende Rollen spielen.

Angebot anfordern