Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
The clean solution

Bowcliffe Hall

Kein Polieren von Hand mehr auf dem denkmalgeschützten Anwesen Bowcliffe Hall

„Die Spülmaschinen von MEIKO sind viel besser als alles, was ich bisher gesehen habe“, erzählt Topham.

Das Anwesen Bowcliffe Hall kann auf eine reiche Geschichte zurückblicken. Es liegt außerhalb von Wetherby in Yorkshire, UK, und steht heute unter Denkmalschutz. Zu den ehemaligen Besitzern des prestigeträchtigen Guts, auf dem heute Konferenzen, Hochzeiten und Events stattfinden, zählt auch der erste britische Luftfahrtpionier Robert Blackburn. Der Ingenieur baute sein erstes Flugzeug 1909, nur sechs Jahre, nachdem die Gebrüder Wright ihren ersten Flug unternahmen.
Fast ein Jahrhundert später hat Bowcliffe Hall seine Blackburn-Event-Facility in Form einer Flugzeugtragfläche eröffnet.

Die Idee eines riesigen, ganz im Fliegerstil eingerichteten Veranstaltungsortes, zu dessen Mobiliar unter anderem ein zum Tisch umfunktioniertes Aluminiumtragwerk und eine zur Bar ausgebaute Triebwerksverkleidung zählen, kam von Serienunternehmer Jonathan Turner. Seine Vision war es, das Erbe von Bowcliffe zu zelebrieren, das zugleich Hauptsitz seines Unternehmens, The Bayford Group, ist. Die Gruppe hat Anteile an Energieunternehmen, Flottenkarten, Investitionen in Grundstücke und Erschließung, Prävention von Umweltverschmutzung und e-Commerce.

Der frühere UK Pub Chef of the Year („Koch des Jahres“), John Topham, ist für die Verpflegung zuständig, sowohl auf Events als auch im Restaurant, das er für seine Mieter betreibt.

Auf Bowcliffe gibt es zwei FV 40.2 G GiO Gläserspülmaschinen und eine DV 80.2 GiO Haubenspülmaschinen, die von MEIKO Vertriebspartner Port Catering in Blackpool geliefert und installiert wurden.

Topham sagte, er habe sich „nach langer Recherche“ für MEIKO entschieden. Sein Fazit: MEIKO war der beste Anbieter.

„Ich wollte ganz sichergehen, dass wir keine Zeit damit verschwenden würden, unsere Riedel-Gläser und unser feines Knochenporzellan von Hand zu polieren“, erläutert er.
„Ich habe einige Produkte verschiedener Hersteller verglichen und mit Kollegen aus der Branche gesprochen. In allen Häusern von Rang und Namen waren MEIKO Maschinen anzutreffen, und alle wurden uns wärmstens empfohlen.

Auch Service und Support waren erstklassig. So fehlten uns zum Beispiel Körbe – sie sind uns während der Renovierungsarbeiten verloren gegangen. Ich habe dem Regional Sales Manager von MEIKO, Lee Hackett, davon erzählt, und schon am nächsten Tag brachte er uns einen neuen Satz vorbei. Für mich ist das ein Beispiel für hervorragenden Kundendienst.”

Topham ist auch in Besitz einer früheren Kutschstation aus dem 18. Jahrhundert, The General Tarleton Inn in der Nähe von Ferrensby. Inzwischen beherbergt sie ein Fünf-Sterne-Restaurant mit Cocktailbar. Auch dort steht jetzt eine DV 80.2 G GiO Haubenspülmaschine mit eingebauter Umkehrosmose. Dieses Mal aber als Komplettpaket mit der einzigartigen 3-Jahres-Garantie „No Bills“ von MEIKO.

„Die Spülmaschinen von MEIKO sind viel besser als alles, was ich bisher gesehen habe. Ich habe die Spezifikation für das Geschirrspülen bei Bowcliffe auf MEIKO erweitert, aber ich hatte kein Budget für das dreijährige ‚No Bills‘-Paket“, erzählt Topham. „Aber für mein eigenes Pub war das für mich eine Selbstverständlichkeit. Wir können bis zu 1500 Gedecke pro Woche servieren, und weil wir so gut ausgelastet sind, wollte ich die beste Maschine.“

Umkehr-Osmose-Anlage
Umkehrosmose: Brillante Ergebnisse ohne Nachpolieren

Eine echte Verbesserung der Wasserqualität für glänzende Ergebnisse bei Gläsern und Geschirr ist erst mit entsalztem bzw. Osmosewasser zu erreichen.