Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
The clean solution

M-iQ-Spülmaschinen meistern das Spülaufkommen im Galaxy Macau

Mit M-iQ-Spülmaschinen erzielte Einsparungen bei Energie, Wasser und Reiniger tragen zum Erreichen der Nachhaltigkeitsziele bei

Das atemberaubende Ferienressort Galaxy Macau™ im asiatischen Macau verwöhnt seine Gäste in sechs Hotels und über 120 Restaurants, Bars und Lounges der Spitzenklasse, zu denen auch acht von Michelin ausgezeichnete Restaurants gehören.

Exklusive Geschäfte, tropische Gärten im asiatischen Stil und ein faszinierender Wasser-Erlebnispark für die ganze Familie laden zum Bummeln und Verweilen ein. Angesichts des größten Wellenpools über den Dächern der Stadt mit weißem Sandstrand, Wasserrutschen, Strandlagunen, Stromschnellen, Geysiren, Wasserfällen und einem speziellen Kinderbereich bleiben keine Wünsche offen.
 
Meiko China ist durch seinen Distributor Chiming Engineering Co., Ltd im Galaxy Macau vertreten. Das Partnerunternehmen hat im Rahmen eines Projekts das Spülsystem eines Wettbewerbers im Spülbereich der Galaxy-Personalkantine ersetzt.

M-iQ-Spülmaschinen von Meiko übernehmen hier den Großteil der Spülaufgaben. Gegenüber der Vorgängergeneration von Meiko-Spülmaschinen überzeugen sie durch enorme Chemikalien- und Energieeinsparungen. Sie verbrauchen 33 % weniger Wasser und Reiniger, während die Spülleistung dank eines Hochdruckspülsystems um 30 % höher ist.

Besonders wichtig für das Galaxy Macau ist, dass die Einsparungen im Energie-, Wasser- und Reinigerverbrauch, die sich mit den M-iQ-Spülmaschinen erzielen lassen, einen wichtigen Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen der Galaxy Entertainment Group leisten. Diese unterstützt die Vision der Regierung der Sonderverwaltungszone zur Senkung des Kohlendioxidausstoßes in Macau und gemeinsamen Förderung einer umweltfreundlichen Lebensweise ("Building a Low Carbon Macao, Creating Green Living Together“) und setzt sich proaktiv für energiesparendes Verhalten und eine nachhaltige Entwicklung ein.

Die Liste der installierten Geräte lässt darauf schließen, welche enormen Mengen an Spülgut bewältigt werden müssen.

Dazu zählen:

  • Förderanlage mit Tablettaufgabe/Geschirrabräumung
  • Tablettspülmaschine BTA 240 + Tablettstapeleinrichtung
  • Tablettstapler
  • Automatische Bestecksortiereinheit
  • Spülmaschine M-iQ B-L54 V8 N02 P8
  • Topfspülmaschine M-iQ B-M75 B N08 P8
  • Gläserspülmaschine M-iQ K-M54 V8 N04 P6
  • Speiseresteanlage AZP 80 mit Schwemmrinne

Im Laufe der Jahre ist nicht nur das Galaxy Macau gewachsen, sondern auch das Spülaufkommen im Personalspülbereich. In enger Zusammenarbeit haben Meiko China und Chiming Engineering Co., Ltd die höhere Spülleistung perfekt in das vorhandene Platzangebot eingepasst.

Um ein nahtloses Ineinandergreifen zu ermöglichen, war eine gut durchdachte Anordnung im Spülbereich an sich ebenso notwendig, wie einzelne Änderungen an den Geräten. So mussten beispielsweise die Füße der Tablettspülmaschine BTA 240 entsprechend dem Bodenablauf anders angeordnet und die Schwemmrinne für das Entwässerungssystem AZP 80 an die Gegebenheiten vor Ort angepasst werden.

Die Speiseresteanlage AZP 80 reduziert das Volumen der Speisereste um bis zu 80 %. Das heißt, es muss weniger Müll entsorgt und durch Personal vor Ort bewegt werden.