Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
The clean solution

Veruno Scientific Institute

M-iQ brachte enorme Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen

Mit M-iQ verbesserten sich die Arbeitsbedingungen und der Verbrauch in der Rehabilitationsklinik enorm. Nach 5 Jahren hatte sich die Investition ausbezahlt.

Die „Fondazione Salvatore Maugeri“ wurde 1965 als Klinik für Ergotherapie ins Leben gerufen. Ziel der Stiftung ist zum einen die Förderung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, was durch aktive Vorbeugung der im Rahmen von Herstellungsprozessen auftretenden und erkannten Risiken erreicht wird. Zum anderen fördert die Stiftung die Rehabilitation von Erwerbsunfähigen durch Hilfe bei der Rückkehr ins gesellschaftliche Leben und durch Prävention von körperlichen Behinderungen. Die Stiftung arbeitet mit zahlreichen Institutionen, Klinken und Präventionsdiensten im ganzen Land zusammen. Es gibt Behandlungszentren in der Lombardei, in Ligurien, im Piemont und im Agrigent sowie Präventionsdienste in Form von Laboren für Umwelt- und Arbeitshygiene in Pavia, Casano delle Murge (Bari) und Padua.

Das „Istituto Scientifico di Veruno“ ist Teil der Stiftung Salvatore Maugeri und wurde 1972 eröffnet. Die Einrichtung mit insgesamt 315 Betten ist eine offiziell anerkannte wissenschaftliche Pflegeeinrichtung (IRCCS) und als hochspezialisierte Rehabilitationsklinik von nationaler Bedeutung. Das Institut verfügt über vier stationäre Bereiche und neun spezialisierte Pflegebereiche. In dem großen Komplex werden wöchentlich 5.400 Mahlzeiten serviert.

Donatello Rinaldi, Hausmeister der Klinik seit 2011, kann auf erhebliche Erfahrung im Bereich der technischen Planung und Umsetzung zurückgreifen. Als die Neugestaltung der Spülküche anstand, ging man folgender Argumentation nach:

„Bei den zahlreichen unterschiedlichen Lösungen am Markt bestand die größte Herausforderung darin, ein verlässliches Produkt zu finden, das vor allem das Arbeitsklima und die Logistik in der Spülküche verbessern würde. Diesbezüglich wurden wir bei
der M-iQ absolut fündig.

Wenn man das Produkt mit der höchsten Verlässlichkeit und den besten Ergebnissen will, muss man sich an den Marktführer halten. MEIKO ist ganz eindeutig der richtige Partner für uns. Die Tatsache, dass es sich um ein deutsches Produkt handelt, ist natürlich ein Vorteil – ganz zu schweigen von der fehlerfreien und kompakten Ausführung, die eine große technische Innovationskraft belegt.“

Alles in allem kann ich die M-iQ absolut empfehlen, vor allem wenn Ergebnisse und Einsparungen wichtig sind.

Rinaldi weiter: „Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass die Spülküche nicht mehr wiederzuerkennen ist – so sehr haben sich die dortigen Verhältnisse verbessert. Die Spülküche ist jetzt viel hygienischer und sauberer. Die Wärmeabgabe wurde auf ein Minimum reduziert, ebenso wie die Lärmbelastung durch die Maschine. Nach der Schulung unserer Mitarbeiter brauchten wir nur noch eine Kraft, die wir zum Spezialisten für die Maschinenbedienung ausgebildet haben. Das ist wirklich überschaubar. Der gesamte Reinigungsvorgang läuft jetzt wesentlich akribischer und organisierter ab; Befüllung und Entnahme gehen extrem einfach vonstatten.

Vor allem die Spülergebnisse lassen MEIKO aus der Masse der Mitbewerber heraustreten. Die M-iQ liefert erstklassige Reinigungsergebnisse mit einzigartigem Glanz und sorgt zudem noch für Einsparungen bei Wasser, Reinigern und Energie. Auch in Sachen Nachverkaufsservice ist die Maschine unschlagbar. Sie benötigt nur sehr wenig Wartung – lediglich die für den ordnungsgemäßen Reinigungsvorgang erforderlichen Maßnahmen sind durchzuführen.

Alles in allem kann ich die M-iQ absolut empfehlen, vor allem wenn Ergebnisse und Einsparungen wichtig sind. Die Investition hat sich bereits nach vier bis fünf Jahren ausgezahlt.“