Welcome to MEIKO. Please select a country and click "confirm".

MEIKO EWS-Technologie

Grundlage dieser Technologie ist die konsequente Umsetzung der Vorteile der MEIKO Laugenfeinfiltertechnik AktivPlus, die mit ihrer überragenden Effektivität eine bisher einmalige „Reinheit“ der Waschlauge realisiert. Für ein erstklassiges Reinigungsergebnis sind in Verbindung mit der effektiven Klarspülung nur noch 2,6 Liter frisches Wasser je Spülgang erforderlich.

Im aufgeführten Beispiel können auf diese Weise bis zu 18.000 Liter Frischwasser je Jahr eingespart werden.

 

Weitere Vorteile:

  • Reduzierter Heizenergiebedarf
  • Reduzierter Reinigerbedarf
  • Reduzierter Klarspülerbedarf
  • Kürzere Laufzeiten = höhere Korbleistungen

So viel Geld und Energie sparen Sie mit EWS, wenn sie z.B. unter folgenden Rahmenbedingungen spülen:

 

Spülgänge/Tag: 50 h

Arbeitstage/Jahr: 300

Dosierung Reiniger: 3g/l

Dosierung Klarspüler : 0,3g /l

Zulaufwasser: 15°C

 

 
 MEIKO EWS
Technologie
... "andere" Spülmaschinen
Klarspülwassermengen l/Korb2,62,83,23,53,8
Spülkosten je Jahr752,-810,-925,-1.012,-1.099,-
Mehrkosten €-58,-173,-260,-347,-
Differenz €-8%23%35%46%
Differenz in € bei einer Laufzeit von 10 Jahren-578,-1.735,-2.602,-3.470,-

 

 

So funktioniert die MEIKO EWS-Technologie Effektive Wasser Spartechnologie

 

1. Wasser strömt kontinuierlich durch große Sieblöcher in den Feinfilter. Es wird zwangsläufig durch den Feinstfilter wieder nach außen zur Waschpumpe gesaugt.

 

2. Schmutzpartikel bleiben durch den permanenten Sog innen am Feinstfilter haften. Somit wird aus der Waschlauge während des Waschvorganges aktiv Feinschmutz herausgefiltert.