Welcome to MEIKO. Please select a country and click "confirm".

HOST 2015

Intelligenten Spülmaschinen gehört die Zukunft

Über 133.000 internationale Besucher und mehr als 1.700 Aussteller trafen 2013 in Mailand auf dem Marketplace für die Branche der Gastlichkeit, zusammen. Für den innovativen Spültechnik Hersteller MEIKO aus Offenburg (Deutschland) ist es auch in diesem Jahr wieder eine willkommene Plattform, Besucher aus aller Welt zu informieren.

„Als Premiumhersteller möchten wir immer etwas Neues anbieten und bedingt durch unseren regelmäßigen Innovationszyklus, gelingt uns das auch immer. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir dabei auf eine intelligente Mensch-Maschinen-Kommunikation, die hilft, Prozesse rationeller zu gestalten. Wir möchten, dass unsere Kunden Freiraum für andere Dinge haben – und wir kümmern uns sozusagen um den Abwasch, der unkompliziert von statten gehen muss. Es lohnt also immer, bei MEIKO am Messestand vorbei zu schauen“, Geschäftsführer Dr Eric Weiss, MEIKO Italia, Chivasso.

Ein großer Trend ist das Thema „Ressourcenminimierung“. MEIKO entwickelt alleine schon aus dem Nachhaltigkeitsgedanken heraus technische Features, die mit Energie-, Wasser-und Chemie-Einsparungen einhergehen. „Quality made by MEIKO nach German Engineering“ bietet das umfassende Präsentationsangebot von der Einsteiger bis zur Premiumklasse.

 

Innovationen erstmals auf der HOST zu sehen:

Upster

Die Spülmaschinengeneration UPSTER ist die neue Einsteigerklasse. Einfach in der Bedienung, sauber in der Leistung, schnell in der Lieferzeit. und günstig im Preis – und das ohne auf die MEIKO Qualität zu verzichten. Die neue Upster Generation startet durch!

WasteStar – macht restlos reinen Tisch

Die intelligente Technik die durch konsequente Sauberkeit und Nachhaltigkeit überzeugt - die WasteStar CC. Das kompakte Speisereste-Anlage für organische Speisereste, verwandelt mühelos Abfall in wertvolles Substrat für die Biogasgewinnung. So wird aus Abfall ein kostbares Gut.

 

M-iQ Green EyeTechnology®:

Die GreenEye-Technology® rückt das Teamwork zwischen Mensch und Maschine in ein besonderes Licht: Die Maschine kommuniziert durch Farbe und hilft Potenziale erkennen. Das Bedienpersonal wird visuell geführt und kann dabei „spülend sparen“, effizienter arbeiten und beste Wirtschaftlichkeitswerte.

 

M-iClean: So schön kann spülen sein

Wie man mit M-iClean schöner spülen kann beweist die neue Untertischmaschinen-Serie M-iClean: Nicht nur technisch up to date sondern auch bestechend durch ihr neues Design. Einfache Bedienbarkeit, perfekte Mensch-Maschinen-Kommunikation via beleuchtetem Signalgriff und niedrige Betriebskosten machen die innovative Spültechnologie erlebbar.

See you: HOST Mailand, Pavillon 11 B 28 C 27

Pressebilder