Welcome to MEIKO. Please select a country and click "confirm".

MEIKO Familie wächst um eine Tochter in Malaysia

einer neuen Werksvertretung in Kuala Lumpur baut der Spültechnikspezialist Meiko sein internationales Wachstum weiter aus. Bereits mit Wirkung zum 1. Januar 2015 kümmert sich die Meiko Clean Solutions (SEA) Sdn. Bhd. um die Märkte für professionelle Spültechnik sowie Reinigungs- und Desinfektionstechnik im gesamten südost-asiatischen Raum. Dazu Klaus Engesser, Leiter Vertrieb und Marketing der gesamten Meiko Gruppe: „Wir sind mit unseren Produkten in den aufstrebenden Ländern wie Indonesien, Malaysia, Singapur oder Thailand bereits fest etabliert und erfahren große Wertschätzung für unsere Produktphilosophie und auch für unseren exzellent ausgebauten Service. Bereits 1997 haben wir mit unseren Aktivitäten in Südostasien begonnen. In Zhongshan ist MEIKO etablierter Hersteller und Partner von Gastronomie, Hotels, Catering, Krankenhäusern, Pflegeheimen mit 165 Mitarbeitern“.

Mit Rudolf Kitzbichler (39) steht der neuen Meiko Werksvertretung ein profunder Kenner der Branche als Geschäftsführer vor. Seit Ende 2012 betreute er die Meiko Zweigniederlassung in Kuala Lumpur, zuvor arbeitete er bereits sechs Jahre für ein finnisches Unternehmen aus der Großküchentechnik. Mit dem Umzug in das neue Technologiecenter in Kota Damansara wurde das Meiko-Team vor Ort um drei auf acht Mitarbeiter vergrößert.

Mit Kunden wie zum Beispiel dem Grand Hyatt in Singapur, zahlreichen Ikea-Filialen im südost-asiatischen Raum oder dem Changi Hospital in Singapur blickt das Unternehmen bereits auf ein solides Fundament, um sein weiteres Wachstum in der Region zielgerichtet voranzutreiben.

Pressebilder