Welcome to MEIKO. Please select a country and click "confirm".

Chemie Sparsysteme CSS

Ansatzpunkt: geringere Regenerierwassermenge durch geringeren Schmutzeintrag = geringer Reinigerverbrauch

Ausgehend von den Erfordernissen, die Betriebskosten der eingesetzten Spülmaschinen so minimal wie möglich zu halten und gleichzeitig die hygienischen Bedingungen zu verbessern, setzt die MEIKO Produktentwicklung an diesem Zusammenhang an: 

  • Die Basisvariante - Spültechnik mit bis zu 50-60 % Einsparpotenzial  
  • Die Top-Lösung - Spültechnik mit bis zu 80 % Einsparpotenzial  
  • Ausgezeichnet mit dem Dr.-Georg-Triebe-Innovationspreis 2000. 

Die Basisvariante

bis zu 50-60 % Einsparpotenzial   
 
Bei diesem erfolgreichen Sparsystem wird direkt nach der Vorwaschzone ein zusätzliches Spülsystem installiert, das mit Überlaufwasser aus der Pumpenklarspülung den größten Teil loser Speisereste, die sich nach dem Vorwaschen noch auf dem Spülgut befinden, wirkungsvoll abspült.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • reduzierte Verschleppung von Speiseresten und damit
  • weniger Speisereste in den nachfolgenden Wasch- und Spülzonen der Spülmaschine

als Voraussetzung für eine reduzierte Regenerierungswassermenge, die zu dem

  • bemerkenswerten Reinigereinsparpotenzial von bis zu 50-60% führt

Die Top-Lösung

bis zu 80 % Einsparpotenzial   
 
Die Top-Lösung im CSS-System, welche die Grundidee des CSS-Basic-Systems perfektioniert

  • integriertes zusätzliches Vorabspülsystem mit
  • eigenem Tank
  • permanente Waschlaugenfilterung über zwei Zyklone
  • Zwischenspülung mit Überlaufwasser aus der Pumpenklarspülung: Top3-Klarspülung
  • spült Speisereste hocheffektiv noch vor den regulären Wasch- und Spülzonen der Spülmaschine ab.

System-Besonderheiten:

  • optimierte Waschdynamik für ein geringes Zermahlen der Speisereste
  • ein minimales Emulgieren von Fetten und Ölen
  • groß dimensionierte Tandem-Siebe
  • Wärmetauscher für eine kostenlose Frischwasservorerwärmung

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • keine manuelle Vorreinigung (Handbrause) erforderlich
  • Wassereinsparung
  • höherer Automatisierungsgrad möglich
  • kaum noch Speisereste in den nachfolgenden "regulären" Wasch- und Spülzonen der Spülmaschine
  • überragende Reinigereinsparung
  • saubere Spülmaschine (Selbstreinigung)
  • schnellere und einfachere Reinigung der Spülmaschine nach Betriebsende
  • wirkungsvoller Austrag von Speiseresten
  • sauberer Einlaufwannenboden
  • weniger Reiniger im Abwasser
  • Entlastung Ihrer Abwassersysteme und Fettabscheider
  • Entlastung der Umwelt

MEIKO Chemiesparsystem CSS-Top: keine Theorie, sondern

  • technisch realisiert und ausgereift
  • in der Praxis bewährt
  • ökonomisch, ökologisch und hygienisch top