Welcome to MEIKO. Please select a country and click "confirm".

Green Power

In einer Maschine von heute muss ein grünes Herz schlagen: für sauberes, ressourcenschonendes Arbeiten. Unsere Techniker haben sich diese Vorgabe im wahrsten Sinne des Wortes zu Herzen genommen. Die M-iClean kommt mit spürbar weniger Wasser, Energie und Reinigungsmittel aus, die Maschinenkonstruktion ist nachhaltig, denn sie setzt auf langlebige Materialien. Mehr Edelstahl, weniger Kunststoff.
Die M-iClean. Geboren für das „Green Cleaning“.

Intelligenz spart am meisten

Das Leben ist nicht nur schwarz oder weiß, es gibt viele Zwischentöne und Abstufungen: genau so arbeitet die Technik der M-iClean. Die intelligente Energiesteuerung der M-iClean erlaubt ein mehrstufiges Herunterfahren der Maschine in den Betriebspausen. Das bedeutet: geringerer Energieverbrauch im Standby. So hat die  M-iClean nicht nur einen einzigen Öko-Modus, sondern sinnvoll abgestufte Öko-Modi – das ist intelligenter Fortschritt.

Wasser und Energie sinnvoll nutzen

Der M-iClean Filter sorgt für einen hervorragenden Schmutzaustrag – und reduziert damit den Verbrauch an Reiniger und Frischwasser enorm. Die Programme der M-iClean sind anwendergerecht gestaltet – für den besten Mix von Sauberkeit und Sparsamkeit. Für beste Spülergebnisse. Das ist „Green Cleaning“ live.

Keine heiße Luft – dank innovativer Wärmerückgewinnung!

Energie und Wasser sind notwendig, um ein reines Spülergebnis zu bekommen. Intelligente Technologie von MEIKO gewinnt wertvolle Wärme mithilfe des M-iClean AirConcepts wieder zurück. Der heiße Wrasen wird nicht unkontrolliert in den Raum abgegeben, sondern gezielt der Wärmerückgewinnung zugeführt – für ein spürbar besseres Raumklima und besten Entnahmekomfort beim Öffnen der Maschine. Die warme Abluft wird als Energielieferant dem Wasserkreislauf wieder zurückgeführt. Das spart nicht nur wertvolle Energie und Kosten, sondern beschleunigt auch die Eigentrocknung des Spülguts.

Wasser wird erst mit GiO rein

Für eine effiziente Wasseraufbereitung hat MEIKO die GiOTechnologie entwickelt. Sie arbeitet nach dem Prinzip der integrierten Umkehrosmose: Durch eine mikrofeine Filtermembran kommen nur die reinen Wassermoleküle durch. So wird mit reinstem Klarspülwasser gespült – eine saubere Lösung von MEIKO. Das optionale GiO-Modul für die M-iClean wird unter, hinter oder seitlich der Maschine eingesetzt. Platzsparend und ganz nach den individuellen Bedürfnissen in der Spülküche. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: brillante Spülergebnisse, geringster Platzbedarf und weniger Glasbruch. Und absolut hygienisches Spülgut.

Das Optimum an Spülqualität und Wirtschaftlichkeit

Unsere lange Erfahrung zeigt: Die besten Ergebnisse – spültechnisch wie wirtschaftlich – sind mit moderner Umkehrosmose zu erzielen:

  • erstklassige Reinigungsergebnisse
  • keine Kalkablagerungen auf dem Waschgut
  • keine Maschinendefekte und Ausfälle durch Kalkablagerungen
  • längere Wartungsintervalle
  • Einsparung an Reiniger und Klarspüler
  • ökologischer, weil weniger Abwasserbelastung
  • wirtschaftlicher, da kein manuelles Nachpolieren von Gläsern und Bestecken, wesentlich weniger Glasbruch
  • kompakte Abmessungen
  • mit komplettem Anschluss-Set
  • vollständig integriert in die Steuerung des Spülautomaten