Produktinfos zur Chemie für unsere Steckbeckenspüler

Für die Funktionssicherheit der MEIKO Reinigungs- und Desinfektionsgeräte sowie für glanzvolle Reinigungsergebnisse bei den Pflegegeschirren ist es wichtig, dass mit der Technik auch die richtige Chemie zusammenspielt. Wir empfehlen deshalb Reinigungschemie zum Betrieb unserer Steckbeckenspüler, die in jeder Situation ihre Tauglichkeit bewiesen haben. Deswegen setzt MEIKO seit mehr als 50 Jahren auf die Produkte der Firma etol in Oppenau.


Für  Sie als Betreiber ist wichtig:

  • hohe Materialverträglichkeit
  • höchstes Kalkbindevermögen für perfektes Pflegegeschirr und intakte Geräte
  • 100 % zuverlässige und abgesicherte Einstellung der optimalen Dosiermenge
  • geringstmöglicher Einsatz von Chemie zum Schutz der Umwelt.
  • Beachtung der Anforderungen des Medizinproduktegesetzes (MPG). Schließlich ist auch die Chemie gegebenenfalls ein Medizinprodukt und der Hersteller hat dann eine Kompatibilitätsbescheinigung vorzulegen.


Sollten Sie andere Produkte im Einsatz haben, beachten Sie unbedingt die Herstellerangaben über die Verwendungsbereiche (max. Wasserhärte) sowie die empfohlene Dosierung. Falls eine Kompatibilitätsbescheinigung vorliegt, ist unser MEIKO Service gerne bereit, die Dosierung der Chemie in den MEIKO Reinigungs- und Desinfektionsgeräten einzustellen. Mit dem MEIKO Service stimmt die Chemie immer.
 
Für Produktbeschreibungen, Sicherheitsdatenblätter und Betriebsanleitungen
hier klicken