Welcome to MEIKO. Please select a country and click "confirm".

Steckbeckenspülapgerät TopLine 30 WC

Patiententoilette und Steckbeckenspülapgerät in einem: TopLine 30 WC

Patientenbezogene Lösungen für die Aufbereitung von Pflegegeschirren bzw. die Entsorgung von Urinbeuteln sind vor allen Dingen in Isolationsräumen, auf Intensivstationen oder immer dann, wenn kurze Wege vom Patienten zum Steckbecken-Spülapparat notwendig sind,  die Lösung der Wahl. Für diesen Steckbecken-Spülapparat ist der Einbaublock komplett installiert und anschlussfertig. Es lässt sich hervorragend über der Patiententoilette positionieren – und macht im Patientenzimmer auch nicht viel Aufhebens von sich. Ein Zentralanschluss für alle handelsüblichen WC-Typen ist hinter der Fliesenwand montiert. Eine Lösung, die Ästhetik und Hygiene perfekt vereint und die eine reibungslose Installation ermöglicht.
Der TopLine 30 WC bietet alle Vorteile für Patienten und Pflegepersonal, die man sich dank einer Lösung mit einem Steckbecken-Spülapparat direkt im Patientenzimmer oder in dessen Nasszelle nur wünschen kann. Wie alle Steckbecken-Spülapparate der TopLine Serie lässt sich natürlich auch beim TopLine 30 WC der A0 Wert variabel einstellen (nach DIN EN ISO 15883). Damit lässt sich die Gefährdung durch Ausbrüche nosokomialer Infektionen, die eventuell in kontaminierten Pflegeutensilien für den Patienten ihren Ursprung haben, reduzieren.

Abmessung
Breite 650 mm
Tiefe 450 mm
Höhe 2210 mm
Wasseranschluesse
Kaltwasser R 1/2"
Warmwasser 45-60°C R 1/2"
Fließdruck > 1 bar
Durchfluss > 18 l/min
Ablauf
Ablauf DN 100
Elektroanschluss
Standard 400 V, 3N PE, 50 Hz. 4,6 kW
Alternativ 230 V, 1N PE, 50 Hz. 2,8 kW
Geraeuschpegel
Arbeitsplatzbezogener Emissionswert LpA 50 dB (A)

Technische Änderungen vorbehalten