Speisereste-Sammlung kompakt und wirtschaftlich

Weltweit wird der Lebensmittelverschwendung der Kampf angesagt – immerhin landen 30% der globalen Lebensmittelproduktionen im Müll. Die neue WasteStar CC ergänzt das Sortiment der Speiseresteanlagen und unterstützt dabei, den Umgang mit Lebensmittelabfällen noch sinnvoller und vernünftiger zu gestalten.

MEIKO WasteStar CC ist die saubere Lösung für Restaurants, Hotels, Betriebsgastronomie, Mensen, Kliniken, Senioren-und Pflegeheime. Für alle, die Speisreste effizient entsorgen möchten und dabei auch die Hygiene im Fokus haben. Organische Speisereste und Bio-Abfälle, sogar Muscheln, Schalen von Krustentieren oder Knochen können problemlos in den Einwurf-Schacht gegeben werden. Ein integriertes Mahlwerk zerkleinert die Speisereste und erzeugt eine homogene Masse = wertvolles Substrat. Diese wird zyklisch in einen separaten Sammeltank gepumpt. Die weitere Verwertung des Rohstoffs in Biogas-, Kompostier-oder Kläranlagen, ist die nachhaltige Konsequenz.

  • kein offener Transport von Speiseresten in Eimern oder Tonnen
  • keine Geruchsbelästigung
  • keine Fliegen oder Ungeziefer und/oder Schimmelsporen

Umweltschonend: überzeugende Sammlung der Speisereste  

Schneller Resteverwerter in Restaurant und Bistro

  • stand alone Kompaktgerät mit geringem Platzbedarf
  • einfache Bedienung und Reinigung- für kleine Betriebe bis 300 Essen/Tag
  • für kleine Betriebe z.B. mit ca. 300 Essen

Sauber und ergonomisch für Krankenhaus und Pflege

  • voll integrierbar
  • sauber geschlossenes Gesamtsystem
  • für mittlere Betriebe z.B. mit ca. 600 Essen

Allesfresser in der Gemeinschaftsverpflegung

  • direkte  Speiseresteaufnahme, wo alles anfällt
  • zentrale Einlagerung der Reste (Substratbehälter)
  • für größere Betriebe z.B. mit ca. 900 Essen

Gut gerechnet mit WasteStar CC

Das WasteStar CC Sammelsystem ist besonders wirtschaftlich. Es besticht durch die sehr niedrigen
Entsorgungskosten und liefert optimal vorbereitetes Substrat für die Produktion wertvoller Energie.
Beispiel: Aus 1 m³ Substrat können ca. 60 m³ Methan gewonnen werden. Dies entspricht etwa 60 l Heizöl der Dieseläquivalent.

Damit könnte ein PKW ca. 850 km fahren ohne die Umwelt zusätzlich zu belasten.

Abmessung
Breite 600mm
Tiefe 500mm
Höhe 820 mm
Sockelhöhe 160 mm
Technische Daten
Verarbeitungs- und Transportmenge ca. 3l/min
Speichervolumen Sammeltank ab 600 l
Förderstrecke für Speisereste bis 50 m
Förderhöhe für Speisereste max. 6 m
Gewicht
leer ca. 115 kg
gefüllt ca. 160 kg
Elektroanschluss
Standard Drehstrom 3 NPE, 400 V, 50/60
Leistung
Leistung 2,45 kW
Nennstrom 5,9 A

Bauseitiger Festanschluss (Hauptschalter – rot/gelb mit Not-Aus-Funktion) ist vorzusehen.

* Diese Felder müssen zum Absenden des Formulars ausgefüllt werden