Welcome to MEIKO. Please select a country and click "confirm".

Unsere Arbeitsschutzpolitik und das Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS)

Als Arbeitsschutz gelten für uns alle Maßnahmen, Mittel und Methoden zum Schutz der Mitarbeiter (und Beschäftigten) vor arbeitsbedingten Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen. Vordringlich geht es um die Verhütung von Arbeitsunfällen und den Schutz der Gesundheit der Belegschaft.

Unsere Mitarbeiter sind unsere kostbarste Ressource

Wir streben den bestmöglichen Arbeitsschutz an und bringen hierzu alle einschlägigen aktuellen Vorschriften und Erkenntnisse systematisch in unser Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) ein.
Unsere Mitarbeiter gelten als unsere kostbarste Ressource.
Hierbei ist es uns wichtig, die Zielstellungen des Arbeitsschutzmanagementsystems als tragendes Motiv in die arbeitstäglichen Verhaltensweisen unserer Belegschaft einzubringen.
Operative Ziele werden im Rahmen des Arbeitsschutzmanagements regelmäßig entwickelt oder justiert, dokumentiert und verfolgt.
Durch beregeln, dokumentieren, überwachen und verbessern führen wir unser Arbeitsschutzmanagementsystem und alle damit zusammenhängenden Aktivitäten nach den Anforderungen der

OHSAS 18001 (Occupational Safety and Health Administration).

Hierfür lassen wir uns regelmäßig wiederkehrend zertifizieren.