Welcome to MEIKO. Please select a country and click "confirm".

Unsere Energiepolitik und das Energiemanagementsystem (EMS)

Zur Produkterstellung und zur Erbringung unserer Dienstleistungen braucht es den Einsatz beträchtlicher Energiemengen in unterschiedlichen Energieformen. Dies gilt auch für die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs an allen Unternehmensstandorten. Energie ist eine knappe Ressource und verursacht als solche erhebliche Kosten. Außerdem belastet jeglicher Energieverbrauch unsere Umwelt.

Das Gebot der Energieeffizienz als globale Herausforderung

Aus allen vorgenannten Gründen wollen wir unseren Energieverbrauch im Verhältnis zur nachweißlich benötigten Leistung so gering wie möglich gestalten (Energieeffizienz). Wir sehen dies als eine global wichtige Herausforderung, der wir uns in  jeder Weise stellen. Wir spüren systematisch alle Einsparpotenziale durch regelmäßige Messungen auf und schöpfen sie aktiv im Rahmen unserer technisch wirtschaftlichen Möglichkeiten aus. Gezielte Investitionen zur Steigerung der Energieeffizienz binden wir in diese Systematik mit ein.

Energieeffiziente Produkte für unsere Kunden in aller Welt

Es ist uns darüber hinaus ein wichtiges Anliegen, dass der Einsatz unserer qualitativ hochwertigen Produkte beim Kunden mit möglichst geringem Energieverbrauch beste Reinigungsergebnisse erzielt. Hier haben wir mit innovativen Reinigungsverfahren weltweit neue Maßstäbe gesetzt, die uns weiter anspornen. Wir wollen unseren Kunden ein energieeffizientes und gleichzeitig kostensparendes Arbeiten mit unseren Produkten ermöglichen. Dies unterstützen wir zusätzlich durch intensive Beratung.

Energieeffizienz in unseren Service- und Logistikprozessen

Neben der eigenen Produktion wollen wir auch für den Service und die Logistik nur so wenig Ressourcen wie möglich einsetzen. Dies erreichen wir durch:

  • konsequent prozessorientierte Planung und Gestaltung unserer Abläufe
  • bestmögliche technologische Effizienz bei Verfahren und Ausrüstungen
  • stets auch herstellungs- und servicegerechte Gestaltung unserer Produkte

Berücksichtigung der Energieeffizienz auch auf der Beschaffungsseite

Bei Auswahlentscheidungen zur Beschaffung vergleichen wir die Angebote von Lieferanten und Dienstleistern nicht nur sachlich und preislich, sondern prüfen und berücksichtigen auch deren Prozessgebaren bei Entwicklung, Gestaltung und Abläufen nach unseren Wertmaßstäben der Energieeffizienz. Dies gilt auch für alle extern beauftragten Transport- und Logistikaufgaben.
Es ist uns insgesamt wichtig, die Zielstellungen des Energiemanagementsystems als tragendes Motiv in die arbeitstäglichen Verhaltensweisen unserer Belegschaft einzubringen.
Mit Hilfe der systematischen Organisationsform eines Energiemanagementsystems wollen wir die genannten Ziele erreichen. Gezielte Investitionen zur Steigerung der Energieeffizienz binden wir in diese Systematik mit ein.
Operative Ziele werden im Rahmen des Energiemanagements regelmäßig entwickelt oder justiert, dokumentiert und verfolgt.
Durch beregeln, dokumentieren, überwachen und verbessern führen wir unser Energiemanagementsystem und alle damit zusammenhängenden Aktivitäten nach den Anforderungen der

DIN EN ISO 50001:ff.

Hierfür lassen wir uns regelmäßig wiederkehrend zertifizieren.