Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
    The clean solution

    Mehrweg ist der saubere Weg

    Unsere NEUEN Lösungen für das Spülen von Bechern und Flaschen – so einfach und nachhaltig wie nie

    Nachhaltigkeit ist ein Thema, das MEIKO von Anfang an prägt. Saubere Lösungen sind eben auch immer nachhaltige. 2019 listete uns das F.A.Z-Institut in einer Studie sogar als „Innovationsführer Green Technology“.

    Und wir entwickeln weiter. Unser Ansatz: weniger Plastikmüll durch intelligente Spültechnik. Dürfen wir vorstellen? Die MEIKO Lösungen zum Becher- und Flaschenspülen.

    R-Gebot Oekologie
    Ökologische Spülmaschinen für Nachhaltigkeit

    Geringste Klarspülwassermengen und ein effektives Energiemanagement führen zu einem hochgradig ökonomischen Spülbetrieb sowie einer erstklassigen Ökobilanz.

    1. Hoch die Becher!

    Das Plastik-Problem

    Unser Planet erstickt in Plastikmüll. Einwegbecher spielen dabei eine nicht unerhebliche Rolle. Das Bewusstsein für die Gefahr wächst. Weltweit. Selbst vermeintlich umweltfreundliche Alternativen liefern nicht die erhoffte Lösung. Im Gegenteil: Sie erfordern einen hohen Energie- und Ressourceneinsatz und produzieren dennoch Abfall.

    Mehr dazu in dem MEIKO Whitepaper:
    Plastikmüll vermeiden

    Die Lösung: Mehrwegspülen

    Seit 2006 bieten wir Konzepte, um Mehrweggeschirr zu spülen und so Einweggeschirr zu vermeiden. Zum Beispiel für den Catering-Bereich bei Festivals oder Events mit einer mobilen Bandmaschine. Oder jetzt neu: für Cafés, Bäckereien, Schulen und Vereine mit Untertisch- oder Haubenmaschinen.

    Lösungen für jeden Bedarf
    Mit der M-iQ Cup

    Eine neu entwickelte Variante der M-iQ – perfekt für das Spülen und Trocknen von Kunststoffbechern. Für alle, die in großem Stile Becher spülen – und danach gleich einlagern

    Vorteile:

    • Einwandfreie Sauberkeit (DIN-konform)
    • Perfektes Trocknungsergebnis (0 % Restfeuchte)
    • Kein Zusammenkleben der Becher und kein Hygieneproblem bei der Einlagerung
    • Geringe Betriebskosten
    • Kapazität von bis zu 8.400 Bechern/h (DIN-konform)
    Mit der M-iQ

    Wenn möglichst viele Becher schnell gespült und direkt wiederverwendet werden

    Vorteile:

    • Möglichst geringer Platzbedarf bei hoher Kapazität
    • Einwandfreie Sauberkeit (DIN-konform)
    • Nahezu trockene Becher zur zeitnahen Wiederverwendung
    • Geringe Betriebskosten und höchste Effizienz
    • Kapazität von bis zu 8.400 Bechern/h (DIN-konform)
    Mit der M-iClean H

    Die ergonomischste Lösung fürs Becherspülen

    Vorteile:

    • Bestes Reinigungs- und Trocknungsergebnis in dieser Klasse durch das optimal abgestimmte Gesamtsystem: Spülprogramme, Korb, Klarspüler, Trockentisch, Korberkennung, Haubenautomatik, Beschwerungsgitter für leichte Becher
    • Weniger Organisations- und Zeitaufwand, mehr Hygiene
    • Kein Nachspülen und kaum Nachtrocknen von Hand nötig
    • Ergonomische Arbeitsbedingungen
    • Kapazität von bis zu 1.500 Bechern/h (M-iClean HXL)
    Komfort-Haubenautomatik M-iClean H

    Mit der M-iClean U

    Becherspülen mit bestem Ergebnis auf kleinstem Raum

    Vorteile:

    • Optimal abgestimmtes Gesamtsystem: Spülprogramme, Korb, Klarspüler, Wärmerückgewinnung ComfortAir, Beschwerungsgitter für leichte Becher
    • Weniger Organisations- und Zeitaufwand, mehr Hygiene
    • Kein Nachspülen und weniger Nachtrocknen von Hand nötig
    • Geringer Platzbedarf

    Erfolgsmodell Becherspülen

    Innovative Unternehmen wie cup&more aus Deutschland und CupStack in den Niederlanden machen es vor: Sie zeigen, wie mobiles Geschirrspülen und Mehrwegbecher-Management funktionieren können. Mit MEIKO Spültechnik!

    2. Ran an die Flaschen!

    Für eine saubere Umwelt

    Im Zuge der Nachhaltigkeit geht der Trend weg von Einwegprodukten hin zu Mehrweglösungen. Das gilt auch für Flaschen. Immer häufiger kommen Glasflaschen oder Karaffen Krüge zum Einsatz. Und auch diese müssen gespült werden!

    Flaschenspülen mit MEIKO

    Kein Problem mit dem smarten Flaschenkorbsystem von MEIKO! Hier profitieren alle: die Betreiber, das Personal und die Gäste oder Patienten.

    Zwei in einem

    Mit nur ein paar Handgriffen können Sie Ihre M-iClean UM und M-iClean UM+ umrüsten – und aus dem Geschirr- und Gläserspüler eine Maschine machen, die speziell auf das Reinigen von Flaschen ausgelegt ist.

    R-Gebot Oekologie
    Ökologische Spülmaschinen für Nachhaltigkeit

    Geringste Klarspülwassermengen und ein effektives Energiemanagement führen zu einem hochgradig ökonomischen Spülbetrieb sowie einer erstklassigen Ökobilanz.

    16 auf einen Streich

    Pro Spülgang können 16 Flaschen gesäubert werden. Und das dank der kurzen Programmlaufzeit der M-iClean U im Handumdrehen.

    Der flexible Kunststoffkorb ist für unterschiedlichste Flaschengrößen (bis zu einem Durchmesser von 114 Millimeter) und Höhen geeignet und kann auch nachträglich bei allen M-iClean UM und UM+ Maschinen seit 2013 eingesetzt werden.

    Vorteile:

    • Keine neue Maschine nötig, ein einfaches Umrüsten genügt
    • Flexibel einsetzbares Korbsystem für unterschiedlichste Flaschen
    • Zeit- und Kostenersparnis gegenüber einer manuellen Reinigung dank kurzer Programmlaufzeiten
    • Für höchste Hygieneansprüche: getrennte Wasch- und Nachspülsysteme vermeiden Waschlaugen-Rückstände
    • Einfaches Reinigen und Wechseln der Waschdüsen
    Sie möchten weitere Informationen?
    Einfach Formular ausfüllen und abschicken.