0
Warenkorb
Kontakt
    The clean solution

    10 Tipps für saubere Gläser

    Wie Gastronomen richtig mit Gläsern arbeiten

    Hochwertige Gläser haben ihren Preis und müssen gepflegt werden. So ist es in Berlin, Wien und auch in Singapur. Saubere und schöne Gläser sind für das Gastgewerbe wichtig. Wollen Gastronomen, dass ihr Geschirr lange hält und ihre Gäste sich daran erfreuen können? Sicher! Sie wollen das auch? Dann kommen Sie um diese zehn Tipps und den MEIKO Clean Solution Circle nicht herum.

    1. Hochwertige Gläser wählen

    Gläser werden in der Gastronomie stark beansprucht. Täglich werden sie mehrfach gespült. Wählen Sie deshalb hochwertige Gläser. Sie sind weniger anfällig für Glaskorrosion und halten deutlich länger – vorausgesetzt Sie beachten die Tipps zwei bis sieben.

    2. Wasserqualität verbessern

    Hat Ihre Gläserspülmaschine ein Modul, das dem Wasser Mineralien entzieht, Bakterien und Viren herausfiltert? Solch reines Wasser sorgt für ein brillantes, fleckenfreies und hygienisches Spülergebnis. Wie so eine Umkehr-Osmose-Anlage funktioniert, lesen Sie hier. Gläser, Teller, Besteck – nichts muss mehr von Hand poliert werden. Eine halbe Minute und mehr können Servicekräfte in der Gastronomie so pro Spülgang sparen. Aus hygienischen Gründen wird vom Nachpolieren ohnehin abgeraten.

    3. Platz lassen

    Wenn Sie Gläser in den Spülkorb setzen, achten Sie darauf, dass sie nicht aneinander schlagen. Das kann durch die Wasserbewegungen beim Spülgang passieren. Wenn Sie genug Platz lassen, verhindern Sie Beschädigungen und Glasbruch. Am besten schützen Sie Ihre Gläser, wenn Sie den richtigen Korb wählen. Weingläser müssen schräg in der Spülmaschine stehen. Dann bleiben in den Vertiefungen der Standfläche keine Wasserreste zurück.

    4. Nicht zu heiß spülen

    Empfindliche Gläser müssen in der Spülmaschine zwischen 60 und maximal 63 Grad (nach DIN und VGG) im Schongang gereinigt werden. Spülen Sie mit höheren Temperaturen, werden Ihre Gläser mit der Zeit trüb. Räumen Sie die Gläser unverzüglich aus, wenn das Spülprogramm zu Ende ist.

    5. Je kürzer, desto besser

    Die Spülzeit muss kurz sein. Je kürzer, desto geringer der Energieverbrauch. Ein weiterer Vorteil: Ihr Spülgut verschleißt nicht so schnell.

    6. Spülmittel richtig dosieren

    Ein wichtiger Faktor beim Spülen von Gläsern ist das Reinigungsmittel. Es muss entsprechend dem Spülgut ausgewählt und dann auf die die Wasserqualität eingestellt werden. Das gilt für jegliches Waschgut. Mit dem Portfolio von MEIKO ACTIVE und der langjährigen Erfahrung der MEIKO Mitarbeiter ist das kein Problem. Mit den Reinigern und Klarspülern wird alles hygienisch sauber, egal ob aus Glas, Porzellan oder Edelstahl.

    7. Geruchsneutral lagern

    Die Poren von Gläsern nehmen schnell Gerüche aus der Umgebung auf. Bewahren Sie Ihre Gläser deshalb an einem geruchsneutralen Ort auf.

    8. Regelmäßig warten lassen

    Probleme lösen, bevor sie entstehen. Das ist der beste Ansatz, um einen Gläserstau zu vermeiden. Mit einem Wartungspaket sind Sie auf der sicheren Seite. Denn wie beim Auto gehört eine regelmäßige Inspektion auch zu einem langen Leben einer Gläserspülmaschine.

    9. Workflows optimieren

    Der Grundstein für perfekte Spülergebnisse wird schon bei der Planung des Spülbereichs gelegt. Aber es ist nie zu spät Workflows zu überdenken und anzupassen, gerade wenn der Durchsatz in einer Spülküche erhöht werden muss. Holen Sie sich dafür Experten, die sich damit auskennen an die Seite!

    10. Auf dem Laufenden bleiben

    Wissen über Arbeitssicherheit, optimale Hygiene in der Spülküche, ergonomisches Arbeiten in der Gastronomie, den richtigen und sicheren Einsatz von Spülchemie für nachhaltiges und effizientes Wirtschaften und vieles mehr vermittelt die MEIKO Academy in zahlreichen Online-Webinaren oder ganz praxisnah in Präsenzschulungen. Auf dem Laufenden zu bleiben, heißt auch dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein.  

    Der MEIKO Clean Solution Circle

    Um Gastronomen bei der Arbeit optimal zu unterstützen, hat MEIKO den Clean Solution Circle entwickelt - ein Rund-Um-Sorglos-Paket. Dank des Full-Service Angebots können sie sich ganz auf ihre Gäste konzentrieren. MEIKO sorgt unterdessen für sichere Hygiene, astreine Spülergebnisse, zuverlässige Premiumtechnik, smarten Premiumservice, die Schulung der Mitarbeiter und die Kontrolle der Hygienedaten. Alles ist aus einer Hand und auf den jeweiligen Betrieb abgestimmt.

    Ihre Gläser brauchen dringend mehr Glanz und Sie wollen im Spülbereich merklich entlastet werden? Kontaktieren Sie uns noch heute - unser Meiko Team hat noch weitere Tipps auf Lager!


    95 Jahre MEIKO

    Lesen Sie hier Geschichten, die den MEIKO-Geist wiederspiegeln.

    mehr erfahren