Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
    The clean solution

    Meiko auf der Host - Greifen Sie nach den Sternen

    , Kategorie Unternehmen
    1 von  / 1

    Es ist wieder soweit: Mit der Host wird Mailand einmal mehr zum Treffpunkt für Fachleute aus Gastronomie und Gastgewerbe. Vom 18. bis 22. Oktober präsentiert die international führende Fachmesse die neusten Trends aus Gastronomie und Hotellerie in Bezug auf Ausstattung, Rohstoffe, Ausrüstung und Halbfertigprodukte. Mit dabei: das deutsche Maschinenbauunternehmen Meiko mit seinem "Fünf-Sterne-Konzept" und einem breiten Spektrum an Spülmaschinen, Lösungen und verwandten Themen.

    Ausstellern der Branche bietet die Host den perfekten Ort, um Trends zu präsentieren, Fachleuten einen Bezugspunkt und bevorzugten Marktplatz zum Austausch von Know-How. Mit ihrem einzigartigen Austellungskonzept richtet sich die Host in erster Linie an Experten und Top-Player. 2017 konnten auf dem großen Ausstellungsgelände in fünf Tagen mehr als 100.000 Besucher begrüßt werden. Und mehr als 2100 Aussteller aus 51 Ländern machten aus der Host ein "place to be" für die Fachbranche.

    Meiko, der deutsche Spezialist für professionelle Spül-, Reinigungs- und Desinfektionstechnik, hält eine breite Palette an sauberen Lösungen bereit. Von kompakten Gläserspülmaschinen über komplexe Spülanlagen mit Förder- und Automatisationstechnik, bis hin zu kundenspezifischen Speiseresteanlagen. Meiko präsentiert das volle Programm mit seinem "5-Sterne-Konzept" und frei nach dem Motto "5 Sterne für Sie":

    • Ein Stern für einzigartige Brillanz – Osmosetechnik macht's möglich
    • Ein Stern für Premiumqualität rundum – vom Einstiegsmodell bis zur Topklasse
    • Ein Stern für ergonomisches Arbeiten – mit M-iClean H und ihrer Haubenautomatik
    • Ein Stern für effiziente Abläufe – dank ausgereifter innovativer Planung
    • Und ein Stern für professionelle Waste Solutions – BioMaster von MEIKO GREEN

    Kurz: Design, Planung, Funktionalität, Technik und Ergonomie höchster Qualität. In fünf Themenbereichen werden technische Lösungen für jeden Bedarf vorgestellt, Know-how vermittelt und Einsparpotenziale aufgezeigt. Im Sortiment: die neusten Spülmaschinen in jedem Format, darunter die neuen Award prämierten Untertischspülmaschinen M-iClean U. Durch die neue ComfortAir Technologie entweicht beim Öffnen der Maschine 80 % weniger bzw. so gut wie kein Dampf. Das Spülen geht deutlich schneller, und Komponenten für die Stromversorgung, austauschbarer Feinfilter und selbst das GiO-MODUL (ein Umkehrosmosemodul, das Mineralien aus dem Wasser entfernt) sind bereits in der Spülmaschine integriert. Dies spart Zeit und Geld, Installations- und Wartungskosten sind Vergangenheit.

    Neben den neusten Spülmaschinen und Speiseresteanlagen zeigt Meiko auch, was Ergonomie in einer professionellen Küche bedeutet. Durch vorteilhafte Ergonomie kann das Gastgewerbe von einem geringeren Krankenstand, deutlichen Zeitersparnissen (von bis zu 30 Minuten pro Tag) und optimierten Arbeitsabläufen profitieren.

    Last but not least präsentiert Meiko ihr Know-how in Sachen Küchenplanung, das auf 92 Jahre Erfahrung in der Spültechnik zurückgreift. Auch hier können Gastronomen bares Geld sparen. Auf den Punkt gebracht: Je größer die Küche und je mehr Aufgaben, Mitarbeiter und Maschinen, desto größter das Einsparpotenzial. Wo viele Menschen zusammenarbeiten, sind reibungslose Prozesse entscheidend. Ein gut durchdachter Spülbereich kann entscheidend sein. Er ermöglicht nicht nur die optimale Nutzung der oft begrenzten Räumlichkeiten, sondern noch die Einsparung von Zeit und Aufwand, einen gesünderen Arbeitsplatz sowie eine Steigerung des Durchsatzes. Wenn das Geschäft "brummt", können bereits kleine Unstimmigkeiten hohe Zusatzkosten verursachen.

    Nicht aber mit MEIKO eRgOnomIcs. Interne Profis bieten hier eine effiziente Planung von Arbeitsplatz und Arbeitsabläufen an. Der Erfolg ist beeindruckend: nach einer umfangreichen Analyse und Planung mit "MEIKO eRgOnomics", sind Spülbereiche im Schnitt um 15 bis 20 % effizienter als zuvor. Nimmt man das Krankenhaus Ludwigsburg als Beispiel, so entspricht das etwa Einsparnissen von 15.000 Euro pro Jahr.

    Deshalb: Unser Messestand (Pavillon 7 Stand A29, A37, C30, C38) ist auf jeden Fall ein Besuch wert, und wir freuen uns bereits jetzt, Sie begrüßen zu dürfen. Gerne stehen Ihnen unsere internationalen Ansprechpartner für PR während der Messe zur Verfügung: Regine Oehler (DE), Anja Gruner (DE), Anne-Kathrin Huber (DE) und Valbona Elezi (IT).