0
Warenkorb
Kontakt
    The clean solution

    MEIKO: Innovationen auf der Host in Mailand

    , Kategorie Unternehmen
    1 von  / 1

    „Wir müssen rundum reduzieren: Energie, Wasser, Rohstoffe, Emissionen. Das ist der Weg in eine saubere Zukunft.“ Als Unternehmen hat Meiko als Hersteller für Spülmaschinen und Speiseresteanlagen aus Offenburg/Deutschland, dazu bereits vor Jahren die Weichen gestellt und nicht nur Produkte auf Ressourcen-Reduzierung umgestellt. Reduktion ist also wichtig – aber in einem Punkt setzt Meiko auf Erhöhung: Bei der Entwicklung von Ideen, denn auf der Messe HOST in Mailand werden einige Innovationen dargeboten.

    Vom 13. bis 17. Oktober wird Mailand wieder zum internationalen Hotspot, der weltweiten Gastrobranche, denn dann findet die HOST statt. Meiko stellt in Halle 7 in exponierter Lage aus und zeigt den Besucherinnen und Besuchern gleich mehrere Innovationen zum Thema Spülen und Speisereste-Management.

    Warum mehrere Innovationen gleichzeitig? fragten wir Jürgen Hund, CSO der Meiko Group.
    Er erklärt, dass es gerade jetzt so wichtig ist: „Wir richten alle Entwicklungen auf unsere Kundinnen und Kunden aus. Noch immer ist zum Beispiel die Gastrobranche stark unter Druck – von allen Seiten. Sei es durch Personalmangel, hohe Kosten oder den neuen Regeln bezüglich des Einweg-Geschirrs, Unsere Innovationen bieten Lösungen, mit denen diese großen Herausforderungen gemeistert werden.“

    Unter dem Motto #meikoinnovationweek präsentiert sich Meiko. Besonders gefragt sind Lösungen für Take-away Kunststoffgeschirr. Wie kann das hygienisch gereinigt und vor allen Dingen schnell getrocknet werden? Die neue

    M-iClean Haubenspülmaschine mit neuer QuickDry-Trocknung löst das problemlos und dazu noch mit einem geringen Energieverbrauch.
    Doch auch die kompakte M-iClean PF-S begeistert: Eine Universalspülmaschine - robust gebaut - für harte Jobs im Spülbereich, langlebig mit exzellentem Spülergebnis. Damit das Spülgut an Ort und Stelle bleibt, hat der Spülkorb einen integrierten Niederhalter. Wird er benötigt, klappt man ihn runter, wenn nicht, dann kann er einfach hochgestellt werden. Das sorgt auch bei hohem Waschdruck für Hygienesicherheit.

    Fantastische Wasser-und Energieeinsparung ist mit der neuen Korbtransport-Spülmaschine UPster® K möglich. Sie passt auch in kleine Spülräume und sorgt für ein angenehmes Raumklima dank effektiver Wärmerückgewinnung ohne Abluftstutzen.

    Um den „grünen Loop“ geht es bei dem Thema Speiserestemanagement. Mit dem BioMaster® Flex zeigt Meiko eindrucksvoll, was mit den organischen Abfällen passiert – von der Speisenzubereitung bis hin zur energetischen Wiederverwertung in einer Biogasanlage. 

    „Alles in allem ein abgerundetes Angebot für nahezu jeden Bedarf innerhalb unserer Branche“, sagt Jürgen Hund. Besonders erwähnenswert findet er jedoch die Ressourceneinsparungen, Wasser, Energie, Chemie, die sich sofort an den laufenden Betriebskosten der Betreiberinnen und Betreiber bemerkbar machen und finanzielle Entlastung bringen können.

     

    Gewinnnspiel

    Sie wollten schon immer einmal die Stadt der Liebe, des Croissants und des Eiffelturms erkunden?

    Mit etwas Glück und Kreativität können Sie schon nächstes Jahr die weltberühmten Touristenattraktionen, einzigartigen Museen, romantischen Straßen und gemütlichen Cafés der französischen Hauptstadt kennenlernen.

    zum Gewinnspiel